Buddhistisches Zentrum Hannover
Wie komme ich hin?

Königsworther Str. 2
30167 Hannover

Tel. +49 (511) 8117663
Hannover@diamondway-center.org

Buddhistisches Zentrum Hannover

Lama Ole und Hannah Nydahl gründeten auf Wunsch des 16.Karmapa mehr als 600 buddhistische Zentren in der westlichen Welt, die heute unter der spirituellen Leitung des 17. Karmapa Thaye Dorje stehen. Bereits Mitte der 1980er-Jahre fanden sich auch erste Interessierte am Buddhismus in Hannover zusammen. Aber erst ab 1994 starteten ein paar wild Entschlossene eine Gruppe, indem sie jeden Mittwochabend das Wohnzimmer umräumten, um gemeinsam meditieren zu können. Aus den Kinderschuhen sind wir mittlerweile aber längst herausgewachsen und bieten heute auf unseren 110 Quadratmetern ein vielfältiges Angebot – sowohl für bereits praktizierende Buddhisten als auch für neue Besucher, die sich erst einmal unverbindlich informieren möchten. Ob als Mitglied oder einfach nur zum Ausprobieren, die einladende Atmosphäre bietet viel Gelegenheit zum Austausch und Kennenlernen.


Unsere Zentren richten sich an selbständig denkende und im Leben stehende Menschen in der modernen westlichen Welt. Gleichzeitig sind sie fest in der seit 2500 Jahren ungebrochenen Linie der mündlichen Übertragungen von Buddhas Lehren verwurzelt.